Free youtube downloaden gratis ipad

Aus ethischer Sicht, denken Sie daran, dass der Autor hart gearbeitet hat, um das Video zu erstellen und ist berechtigt, Werbung auf sie zu platzieren, um etwas Geld zu verdienen. Durch das Herunterladen des Videos verhindern Sie, dass sowohl Google (dem YouTube gehört) als auch der Video-Ersteller von dieser Arbeit profitieren. Die einzige völlig sichere und legale Möglichkeit, YouTube-Videos auf ein iPhone herunterzuladen, ist ein YouTube Premium-Abonnement. Dann sehen Sie einen Download-Button unter Videos in der YouTube, ein Ein-Klick, um weg zu speichern. Option 2. Verwenden Sie eine iOS-App eines Drittanbieters, um das Video über die URL herunterzuladen. Sobald Sie Ihr iOS-Gerät sehen, drücken Sie die Schaltfläche «Konvertieren & Übertragen» und das Video wird heruntergeladen und dann automatisch auf Ihr Gerät übertragen. Sobald es abgeschlossen ist, finden Sie das YouTube-Video in Ihrer «Videos»-App auf Ihrem Gerät. Wenn eine native Datei heruntergeladen wird, können Sie Ihr Video auch an der Stelle fortsetzen, an der Sie aufgehört haben, selbst wenn Sie das Video schließen. AnyTrans macht es fast mühelos, Dateien herunterzuladen und zu übertragen, und ist insgesamt eine bessere Alternative zur Bildschirmaufnahme iPhone mit Ihren gewünschten YouTube-Videos.

Für die letzten beiden Methoden ist ein Computer zu einem oder anderen Zeitpunkt erforderlich. Gibt es eine andere Möglichkeit, YouTube-Videos auf dem iPad herunterzuladen? Ja, das gibt es. Und es gibt zwei Möglichkeiten für Sie: Erstens müssen Sie ClipGrab auf Ihrem PC oder Mac installieren. ClipGrab ist ein 100 % kostenloser und einfach zu bedienender YouTube-Downloader und Konverter. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Download zu initiieren. Um das Programm zu verwenden, müssen Sie es herunterladen, installieren Sie es und registrieren Sie es dann über eine gültige E-Mail-Adresse. Der Prozess ist sehr schnell und Sie werden bald in der Lage sein, die Software zu verwenden. Um Ihre heruntergeladenen Videos vom iPhone auf den Mac mit AnyTrans zu übertragen: Ihr Video wird jetzt heruntergeladen. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise eine große Datei herunterladen, stellen Sie also sicher, dass Sie über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen oder über genügend Daten auf Ihrem iOS-Gerät verfügen, um damit umgehen zu können. Es gibt mehrere Möglichkeiten, YouTube-Videos direkt auf Ihr iOS-Gerät herunterzuladen, in der Regel mit Apps von Drittanbietern. Es sollte jedoch beachtet werden, dass solche Apps oft nicht lange im App Store halten; Suchen Sie nach «YouTube-Download», um die neuesten Optionen zu sehen, aber überprüfen Sie die Bewertungen, um sicherzustellen, dass sie legitim sind.

Die App wählt automatisch die beste Auflösung und konvertiert die heruntergeladene Videodatei in ein iOS-kompatibles Format. Sie können das Video auch einfach auf Ihrem Mac aufbewahren und dort ansehen. Und für alle, die YouTube-Videos ohne YouTube Premium herunterladen möchten, habe ich eine Warnung für Sie. Wenn Sie Zugriff auf einen Mac oder Windows-PC haben, können Sie eine alternative – und wohl einfachere – Methode verwenden, um ein YouTube-Video auf Ihr iOS-Gerät herunterzuladen. Sie sehen nun ein Feld für den Speicherdialog. Fühlen Sie sich frei, die Datei umzubenennen (was standardmäßig den Titel des Videos in YouTube übernehmen wird) und klicken Sie auf Fertig. Apple macht einen überraschend guten Job, indem es YouTube-Downloader-Apps aus dem iOS App Store entfernt, daher ist es am besten, den Shortcuts-Trick zu verwenden oder einfach nur für YouTube Premium zu bezahlen. Letzteres tue ich selbst und gebe mein Geld monatlich an YouTube, aber das wurzelt auch darin, wie ich ein werbefreies Erlebnis schätze.

MEHR: YouTube Music vs.